Interessengruppen des Netzwerkes

Interessengruppen sind ein Angebot für Mitglieder des Netzwerks alterslos. Die Interessengruppen bringen Menschen mit ähnlichen Fragestellungen und Interessen, z.B. im Stadtteil oder in Online-Räumen ( Kommunikations- und Kooperationsplattform, Telefonkonferenzsystem) zusammen. Interessengruppen gibt es in unterschiedlichen Organisationsformen und für unterschiedliche Zwecksetzungen:
 
Interessengruppen für den Spurenwechsel von einem Arbeitsleben ins andere

Interessengruppen mit gleichen Themen :
Gruppen, die sich auf ein bestimmtes Thema beziehen, Projekte und Veranstaltungen vorbereiten ( z.B. Buchgruppen, Festkomitees, Reisegruppen, Diskussionsgruppen, Schreibgruppen, Sportgruppen, Single-Gruppen, Gesangsgruppen, Theatergruppen usw.)

Interessengruppen als Initiativ- und Statdtteilgruppen
z.B. zur Kultivierung der uns umgebenden öffentlichen Räume ( Strassen, Gärten, Parks, kommunale Galerien, Nachbarschaftsheime etc.)

Ansprechpartnerin: Marlinde Krebs (Kontakt)